rPMS - Stimulation

repetitive Periphere Magnetimpuls Stimulation

Rappe

REHAZELL - Zellregeneration & Schmerztherapie

 

 

 

 

Hofmag

Magnetic Body Therapy

PEMF Gepulste Magnetfeldtherapie

Klicken Sie hier für weitere Informationen

Wir empfehlen:

Kristallkraft Naturprodukte GmbH & Co. KG

Klicken Sie hier oder auf das Bild für weitere Informationen

 

 

Wirkungsweise

THERAPIE KRANKER ZELLEN

WAS EINE PEMF BEHANDLUNG FÜR KRANKE UND VERLETZTE ZELLEN TUT

Die Auswirkung einer PEMF Therapie auf beschädigte Zellen:
Das HOFMAG löst in organischen Zellen Prozesse aus, die bis vor kurzem nur unter Laborbedingungen erreicht werden konnten.
Bioenergetische Prozesse wie „Elektroporation“ können tief im Körper ausgelöst werden. Die Stimulation des Metabolismus durch die Membrane kranker Zellen bewirkt eine Erhöhung der Stoffwechselrate innerhalb der Zelle, wodurch das Energieniveau erhöht wird und so die Zellerneuerung ermöglicht.
Wie bei einer Autobatterie, die an eine Ladestation angeschlossen wird, wird das Zellmembranpotential in kurzer Zeit auf ein „gesundes“ Level gebracht. Die Zelle kann wieder „atmen“ und „metabolieren“ und so jenen Punkt erreichen, an dem die nichtmedikamentöse Selbstheilung einsetzt. Es findet eine „Regeneration“ statt, was dazu führen kann ,dass einige konventionell angewendete Behandlungsmethoden wie Medikamente, Operationen oder langwierige ärztliche Behandlungen unnötig werden.


Die PEMF Technologie hat ein gewaltiges Zukunftspotential und ist eine nicht-invasive, medikamentenfreie, risikofreie Behandlungsform.
Durch Vorgehen und Funktion kann es bei allen Arten von chronischen und akuten Entzündungen, sowie bei Abnützungserscheinungen bei älteren menschen sowie bei jeglichen Verletzungsformen, besonders bei Sportverletzungen angewendet werden. Die Entwicklung der PEMF Technologie basiert auf den Forschungs-Ergebnissen wichtiger Wissenschaftler des letzen Jahrhunderts, wie zum Beispiel Nikola Tesla, der entdeckte ,dass hochfrequente magnetische Energieimpulse im Bereich von Nano- und Mikrosekunden Organismen, Zellen und Zellhaufen regenerieren können. Damals war eine technische Umsetzung und eine Bestätigung dieser Entdeckung nicht möglich. Nur dem bahnbrechenden neuen Konzept und der Entwicklung von Geräten wie dem HOFMAG ist es zu verdanken, dass der klinische Einsatz von PEMF möglich wird. Neueste Untersuchungen zeigen, dass Zellen eine so starke Zellstruktur haben, dass eine transmembrane, interzellulare Therapie mit weit höheren Energien eingesetzt werden kann als es mit Geräten, die es vor HOFMAG gab, möglich war.

 

Hofmag in der Anwendung

Handlicher Koffer

Hofmag in der Anwendung in sensiblen Bereichen

Hofmag in der Anwendung an Gelenken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.